Aktualisiert am:

 

26.01.2023

 

 




2019


Störche auf dem Rückweg aus dem Süden


Der erste Rückkehrer ist dieses Jahr ein Sülbecker


Storchenmännchen "Schorsch" aus Sülbeck ist am 22. Januar wohl als erster Storch Niedersachsens aus dem Winterquartier zurückgekehrt und auf seinen Horst an der Saline in Sülbeck gelandet.


Die Rückkehr dieses Storches ist »extrem« früh, in Niedersachsen seien bisher noch keine Rückkehrer bekannt.


Das Hollenstedter Storchenpaar hat hier überwintert.







2021



Störche auf dem Rückweg aus dem Süden


dpa


31. Januar 2021

https://www.msn.com/de-de/reisen/nachrichten/st%c3%b6rche-auf-dem-r%c3%bcckweg-aus-dem-s%c3%bcden/ar-BB1dfVkr




Störche starten in den Süden



HNA Northeim


18. August 2021

https://www.hna.de/lokales/northeim/northeim-ort47320/stoerche-starten-in-den-sueden-90927610.htm




Nach dem großen Sammeln der Jungstörche sind nun einige ins Winterquartier aufgebrochen. Die Altstörche werden ihnen bald folgen.



Auf den Zug warten ...




































 







 







Schorsch aus Sülbeck war 2019 Erste Rückkehrer






























Bevor Störche in den Süden ziehen versammeln sie sich zahlreich. Dabei werden schwache und verhaltens- abweichende Tiere vertrieben, teilweise auch mit harten Gefechten. Diese Tötung der Artgenossen prägte den Begriff "Storchengericht". 





























































































 

Besucher der Webside