Letzte Aktualisierung

01.01.2024




Die Ringe werden mit einem Spektiv, einem bis zu 60-fach vergrößerndem Fernrohr abgelesen. Es ist im Interesse der Vogelwarten, dass jede Person die Ringnummern abliest und meldet. Als Dank erhält jeder Melder die Beringungsdaten des Vogels (Ort + Datum der Beringung)


Foto: Jörg Heyna, 2024


Vogelwarte Helgoland
5V126
DEW = Deutschland, Wilhelmshaven (Sitz der Vogelwarte).
Ring-Nummer 4-fach hochkant eingelasert. Die Ring-Nummer kann von jeder Position aus vollständig abgelesen werden.
DEW ist 3-fach eingelasert.
Post- Web- und Email-adresse ist einmal eingelasert.
2 Kunststoffhälften werden bei der Beringung zusammengerückt. Der Ring ist schmutzabweisend und heizt sich in der Sonne nicht auf.
Ringmaße: Höhe 33 mm. Durchmesser: 21 x 16 mm. Gewicht: 11 g.

Foto: Jörg Heyna, 2023



Vogelwarte Helgoland
EU39.
Ring-Nummer (bestehend aus 2 Buchstaben und 2 Zahlen),
2-fach waagerecht  versetzt eingeprägt. Ringenden sind auf Stoss geschlossen.
Ringmaße:
Höhe 20 mm. Durchmesser: innen 18 mm, außen 22 mm. Gewicht: 6 g.








Fotogalerie: G. Dahms, 2023



Vogelwarte Hiddensee
Verwendung ab 2020.







Foto: Stefan Kroll, 2020











Foto: H. Eggers, 2017


Vogelwarte Hiddensee.
Verwendung ab 2016.
Ringmaße:
Höhe : 30 mm
Durchmesser: 19 mm
Gewicht : 7 g









Foto: G. Fiedler, 2016



Vogelwarte Hiddensee.
Verwendung ab 2016.
Ringmaße:
Höhe : 30 mm
Durchmesser: 19 mm
Gewicht : 7 g









Foto: Georg Fiedler, 2011
















































































































































































































 


 

 

Besucher der Webside