Weißstorchbeauftragte mit Beringerlizenz



Storchennestbetreuer  und Storchenväter sind ehrenamtlich tätig und haben nicht automatisch eine Beringungserlaubnis. 

 

Die Beringungslizenz erwerben sie durch meist mehrtägige Beringungslehrgänge an der für ihr Gebiet zuständigen Vogelwarte.


Beringer ist, wer eine gültige Fangerlaubnis zum Zwecke der wissenschaftlichen Vogelberingung besitzt.


     

Die Storchenberingung:

 

Die Störche werden in einem Alter von ca. 3-6 Wochen beringt. Altstörche hingegen werden nur dann beringt, wenn sie keinen Ring an haben und z.B. durch eine behandlungsbedürftige Verletzung oder Krankheit eingefangen und behandelt werden müssen.

Bis zum Jahr 2001 wurden kleine Blechringe oberhalb des Fußes der Störche angebracht, welche aber schwer abzulesen waren.

Seit 2001 werden Plastikringe, die sogenannten ELSA-Ringe, oberhalb des Intertasalgelenkes angebracht, welches oftmals mit dem Knie des Storches verwechselt wird, jedoch in Wirklichkeit dessen Ferse ist.

  

Auch Storchenbeauftragte sind ehrenamtlich tätig und haben nicht automatisch eine Beringungserlaubnis. Auch sie benötigen eine gültige Lizenz. 


Die Beringungslizenz erwerben sie durch meist mehrtägige Beringungslehrgänge an der für ihr Gebiet zuständigen Vogelwarte.



Aufgaben Weißstorchbeauftragter

 

Die Aufgaben der Weißstorch-Betreuer umfassen:

  • Jährliche Ermittlung des Storchenbestandes: Anzahl der Brutpaare und Jungstörche, eventuell Ringablesungen, Beringung der  Jungstörche  
  • Hilfe für verletzte Störche: beispielsweise Transport zum Tierarzt oder zur Storchenpflegestation (nahe Gifhorn), Aushorstung verwaister Jungstörche, eventuell Einfangen noch flugfähiger Störche.    
  • Erkennen und nach Möglichkeit Beseitigung von Gefahrenquellen (z.B. Freileitungen).    
  • Hilfe bei Biotop-, Nestbau- und Schutzmaßnahmen
  • Beratung von Grundstückseigentümern zur Sicherung von Neststandorten.   
  • Kontaktpflege mit Nestbesitzern und weiteren Beobachtern vor Ort
             

 

Regierungsbezirk Braunschweig                                                                                                                                      

Zum Weißstorch-Beauftragten für den ehemaligen Regierungsbezirk Braunschweig wurde vom Land Niedersachsen Georg Fiedler ernannt.

 

Georg Fiedler

Mitteldorf 81 B

38836 Rohrsheim

 

Tel. 03 94 26 / 8 63 68  

 

fiedler.storchenwelt@t-online.de

 

Zuständig für die Ernennung ist der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).

 

https://www.nabu-oha.de/pdf/hk-fiedler2019.pdf


Kreise Celle und Gifhorn

            

Zum Weißstorch-Beauftragten für die Kreise Celle und Gifhorn wurde von der Niedersächsischen Vogelschutzwarte in Hannover Hans Jürgen Behrmann ernannt.

        

Hans Jürgen Behrmann
Altencellerweg 58
29331 Lachendorf

        

Telefon 05145/284289
Telefax 05145/248697

        

hj.behrmann@googlemail.com

 

Ehrenamtlicher Mitarbeiter der Vogelwarte Helgoland

 

        

Kreise Northeim, Hildesheim und Holzminden



Zum Weißstorch-Beauftragten für den ehemaligen Regierungsbezirk Braunschweig wurde vom Land Niedersachsen Georg Fiedler ernannt.

 

Georg Fiedler

Mitteldorf 81 B

38836 Rohrsheim

 

Tel. 03 94 26 / 8 63 68  

 

fiedler.storchenwelt@t-online.de

 

Zuständig für die Ernennung ist der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).




Zum Weißstorch-Beauftragten für die Kreise Northeim, Hildesheim und Holzminden wurde  Bernd-Jürgen Schulz ernannt.


Bernd-Jürgen Schulz

37574 Einbeck

Telefon

Email:




Region Hannover  

 

 

Zum Weißstorch-Betreuer für die Region Hannover wurde Dr. Reinhard Löhmer ernannt.

 

Dr. Reinhard Löhmer

Klohestraße 13

30519 Hannover


Telefon:0511/83 46 96

Mobil: 0177/44 77 81

E-Mail: regenpfeifer@t-online.de

 

 

Region Lüneburg


Storchenbetreuer im Kreis Lüneburg 


zuständig für den Landkreis Lüneburg linkselbisch (Bleckeder Elbmarsch)

Gundhild und Hubert Horn
Dachsweg 5
21354 Bleckede

Tel. 05852 2234



zuständig für den Landkreis Lüneburg rechtselbisch (Amt Neuhaus) sind 

Helmut Eggers 
E.-Thälmann-Platz 4a
19249 Lübtheen
      Tel. 038855 51617
und Marko Winter
Lindenstr. 31
19249 Lübtheen

Tel. 038855 50747


Zuständig für die Ernennung ist der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).


Lüchow -Dannenberg


zuständig für den Landkreis Lüchow-Dannenberg ist

Adele Borschel
Fritz-Reuter-Str. 6
29439 Lüchow

Tel. 05841 3945
Zuständig für die Ernennung ist der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
.

 

 

 




 

 










































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 



Aktualisiert am: 28.08.2019



Besucher der Webside

420911