Storchenzug hat begonnen - Störche fliegen nach Süden


Der Vogelzug hat eingesetzt – die Tiere fliegen nach Süden. (Quelle:  imago images)

  

Die Störche steuern ihr Winterquartier im Süden an. In Deutschland sind große Gruppen von Tieren auf ihrer Reise zu beobachten.

        

Noch sind große Gruppen von Weißstörchen unter auf den Feldern und Wiesen zu sehen – bald ziehen sie aber in ihr Winterquartier in den Süden.


Der Vogelzug sei in vollem Gange. Die meisten Weißstörche stoppen bei ihrem Kurs auf Afrika vor Gibraltar und überwinterten in Spanien, manche auch in Frankreich.


Viele Jungstörche sind bereits abgeflogen, die älteren Tiere werden in den nächsten Wochen folgen. Sie sind nun in Gruppen unterwegs auf Futtersuche. Auf umgepflügten Feldern suchen sie nach Regenwürmern oder Mäusen, um sich für ihre Reise zu stärken.


In der Nähe von Landau können etwa Gruppen mit Hunderten Störchen beobachtet werden. Auch in Südhessen lassen sich Ansammlungen von bis zu 600 Vögeln beobachten.


2019 war Experten zufolge ein gutes Jahr für die Störche in Rheinland-Pfalz und Hessen. Bei der Brut habe es wenig Ausfälle gegeben und der Bestand nehme stetig trotz des nasskalten Wetters zu.


In der Süd- und Westpfalz seien bislang über 450 Jungtiere registriert worden. In Rheinland-Pfalz wurden insgesamt über 300 Brutpaare und mehr als 700 Jungtiere gezählt. In Hessen gab es rund 800 Brutpaare.




Mit den Störchen ziehn - André Fuckert


https://www.youtube.com/watch?v=Lv6JtnF56UA     


Die Sehnsucht nach Freiheit wunderbar umgesetzt in Musik und Text. Sehr bewegend und zum Träumen verführend. Das Video ist ebenso gut gemacht wie passend zum Song. Beim Anhören und Anschauen bekommt man besonders als Storchenfan eine Gänsehaut.

 

 


 



Nach dem großen Sammeln der Jungstörche sind nun einige ins Winterquartier aufgebrochen. Die Altstörche werden ihnen bald folgen. 







Schorsch aus Sülbeck war 2019 Erste Rückkehrer


 
























 

 

 

 

Auf den Zug warten ...























































































































 

Aktualisiert am:

30.10.2019



Besucher der Webside

426773