Aktualisiert am:

 

26.01.2023

 

 



Oft passiert es, dass ein Elternteil während der Brutzeit umkommt. Schnelle Hilfe ist hier dringend notwendig. Die Jungen benötigen dringend Nahrung.

Um den übriggebliebenen Brutsorch, der die Versorgung des Nachwuchses meist allein nicht schafft, zu unterstützen, muss zugefüttert werden.



 

Weiblchen tödlich verunglückt

 

https://www.youtube.com/watch?v=30i4XyQOBt8




Höchstadt/Aisch-Zufütterung

 

https://www.youtube.com/watch?v=S29kzD7UxG0




BOCIANY KARMIENIE

 

https://www.youtube.com/watch?v=0H2oocXmFUg

























































































































































































 

Besucher der Webside