Aktualisiert am:

 

26.01.2023

 

 




Die Vogelgrippe ist wieder bei Wildvögeln 

in Deutschland angekommen!


Jedes Jahr im Herbst steigt das Risiko, dass Zugvögel die sogenannte Vogelgrippe einschleppen. In Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sind bereits in diesem Herbst bei verendeten Wildvögeln das Vogelgrippevirus nachgewiesen worden.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Nach dem Nachweis des Vogelgrippe-Virus bei Wildvögeln in Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern soll verhindert werden, dass Mastgeflügel und Legehennen an dem Virus erkranken. Nutz- und Heimtiere sollten nun von Futter- und Trinkstellen der Wildvögel ferngehalten werden.
  • Große Auswirkungen hatte der H5N8-Erreger in Deutschland zuletzt im Jahr 2017 als in Mitteleuropa Hunderttausende Vögel getötet werden mussten.
  • Eine Übertragung des Vogelgrippe-Virus auf Menschen ist nicht bekannt.

Die Einschleppung des Geflügelgrippe-Virus erfolgt auch dieses Jahr über Zugvögel. Wer kranke oder verendete Wild- und Greifvögel findet, sollte dies dem Veterinäramt des Kreises melden, aber die Tiere nicht ungeschützt anfassen.

Um zu verhindern, dass sich das Vogelgrippevirus auf Geflügelmast- und Legehennenbetriebe ausweitet,  sollten jetzt Nutz- und Heimtiere von Futter- und Wasserstellen unbedingt ferngehalten werden, an denen sich Wildvögel aufhalten.

Die Vogelgrippe ist eine hochansteckende Viruserkrankung, die vor allem Hühner, Puten und Enten befällt. Eine Ansteckung von Menschen ist bisher nicht bekannt. Eine Übertragung auf den Menschen durch den Verzehr von Eiern, Geflügelfleisch und Geflügelfleischprodukten wird von Experten als unwahrscheinlich bewertet.

Der Virus H5N8 war im Winter 2016/17 mit Zugvögeln aus Asien nach Europa gekommen und löste damals die bislang größte Vogelgrippe-Krankheitswelle in Deutschland und Europa aus. In deren Folge gab es eine wochenlange großflächige Stallpflicht für Geflügel in einigen Regionen Deutschlands.




Vogelgrippe in Israel:

Bis vor 11 Std. wurden bereits mehr als 5000 tote Tiere gezählt.


https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/massensterben-tausende-kraniche-verenden-in-israel-an-der-vogelgrippe/vi-AASckqb



Vogelgrippe in Tschechien:

Massentötung von Nutztieren (msn.com)


https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/vogelgrippe-in-tschechien-massentötung-von-nutztieren/ar-AASdUPy



Experten alarmiert  

"Derzeit stärkste Geflügelpestepidemie überhaupt in Europa"


 https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/katastrophen/id_91398128/agrarwirtschaft-institut-staerkste-gefluegelpestepidemie-ueberhaupt-in-europa.html



Zwei neue bestätigte Geflügelpest-Funde im Nordosten


https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/zwei-neue-best%C3%A4tigte-gefl%C3%BCgelpest-funde-im-nordosten/ar-AAShh6C



Erneut Vogelgrippe-Verdacht in Goldenstedt


https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/erneut-vogelgrippe-verdacht-in-goldenstedt/ar-AAShyeD?li=BBqgbZL



600.000 Enten und andere Tiere wegen Vogelgrippe in Frankreich gekeult 


https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/600000-enten-und-andere-tiere-wegen-vogelgrippe-in-frankreich-gekeult/ar-AASj96d?li=BBqgbZL


 










































































































































































,











 

Besucher der Webside